Kay Wieland

Editorial der VfA Landesgruppe Berlin Brandenburg – März 2020

Redaktion Berufspolitik kommentieren

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ja, wir befinden uns gemeinsam in einer für uns alle noch nie dagewesenen Situation. Das gesamte gesellschaftliche Leben verläuft wie unsere Beruflichen Tätigkeiten und unser aller Privatleben in vollkommen ungewohnten Bahnen. Wir alle tragen im Moment ein hohes an Verantwortung für uns selbst, unsere Familien und nicht zuletzt für die Mitarbeiter in unseren Büros und die vielen Menschen, mit denen wir normalerweise in beruflichem Kontakt stehen. Es fällt nicht immer leicht, den gewohnten persönlichen Kontakt durch Telefonkonferenzen und E-Mails zu ersetzen, die gemeinsame Arbeit fehlt. Umso wichtiger scheint mir, dass wir in Kontakt bleiben, uns durch Informationsaustausch gegenseitig unterstützen und sowohl privat als auch beruflich Hilfe gewähren, wo immer das möglich ist. Die aktuelle Krise wird nur bewältigt werden können, wenn wir alle mittun. Daran sollten wir uns auch nach der Krise erinnern.

Ihnen allen die besten Wünsche und bleiben Sie gesund!

Ihr Kay Wieland
1. Vorsitzender der VfA Landesgruppe Berlin-Brandenburg

Informationen auch unter:
https://vfa-architekten.de

https://www.bak.de

Zur März Ausgabe des Monatsbriefs

Kommentar verfassen